Seite drucken
Gemeinde Bad Ditzenbach (Druckversion)

Die Vinzenz Klinik

Modernes Zentrum für Gesundheitsvorsorge und Rehabilitation

Die Vinzenz Klinik ist seit über 100 Jahren eine Einrichtung der Barmherzigen Schwestern aus Untermarchtal. Was mit einem einfachen Badegasthaus begann, ist heute ein modernes und umfassendes Zentrum für Gesundheitsvorsorge und Rehabilitation.

Die Klinik hat mit 150 Betten eine überschaubare Größe und wird von den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen noch heute im Sinne von Vinzenz von Paul geführt. Dessen Leitmotiv lautete „Liebe sei Tat“. Aus dieser Aussage ergeben sich die Wertvorstellungen, nach denen in der Vinzenz Klinik eine ganzheitliche Versorgung der Patienten praktiziert wird. Noch heute prägen die Ordensschwestern mit ihrem christlichen Verständnis von Helfen und Heilen den Umgang mit den Patienten. Gerade das hohe Maß an persönlicher Zuwendung wird von den Gästen der Klinik besonders geschätzt.

In der Vinzenz Klinik werden die Patienten, die in Einzelzimmern (auf Wunsch auch Doppelzimmer) mit Bad und Balkon untergebracht sind, von Fachärzten der Inneren Medizin, der Kardiologie und der Orthopädie betreut. Zur ganzheitlichen Betreuung gehören daneben die Physiotherapie, die Physikalische Therapie, die Ergotherapie, die Diabetes- und Ernährungsberatung, die Psychologie und die Seelsorge.

Heilen, lindern, vorbeugen – das sind die Aufgaben der Vorsorge- und Rehabilitationsmedizin. Hierfür nutzt die Klinik auch das zur Klinik gehörende Thermalbad und anerkannte Naturheilverfahren.

Aktuelles aus dem Thermalbad

Keine Einträge

Es sind derzeit leider keine Einträge in der Datenbank vorhanden.

http://www.badditzenbach.de/index.php?id=117