Seite drucken
Gemeinde Bad Ditzenbach (Druckversion)

Veranstaltungen

Wichtige Termine der Kirchen, Vereine und Feuerwehren

Anzeigen:
Suchtext:
Kategorien:
Aug
15
Sommer der VerFührungen "Erlebniskräutergarten Sanct Bernhard"
15.08.2019 um 14:00 Uhr
Veranstalter: Tourismus- und Kulturbüro
Ort: Bad Ditzenbach

„Erlebniskräutergarten“
Erleben Sie bei einer fachkundigen Führung den? Erlebnis?Kräutergarten? des Kräuterhauses Sanct Bernhard.
Auf 3.000 qm wurden mit viel Liebe etwa 350 verschiedene Pflanzarten angelegt, die in einem naturnahen Umfeld erlebt,
erschnuppert und erfühlt werden können.
Der von Meisterhand kreierte Kräutergarten ist in zehn verschiedene Themenbereiche untergliedert.
Neben einem Inhalatorium mit wohltuend salzhaltiger Meeresluft verführt
der Duft? und Farbgarten.
Im Anschluss an diese Führung erhalten Sie in einem Vortrag? Gesundheitstipps? und danach besteht die Möglichkeit im Kräuterhaus gemütlich einzukaufen.
Treffpunkt: Kräuterhaus Sanct Bernhard
Unkostenbeitrag: 6,00 € / jeder erhält eine Original Handrückencreme
Anmeldeschluss: 9. August im Tourismus- und Kulturbüro

Aug
19
Geführte Wanderung "Oberberg-Eckfelsen-Bernecker Heide"
19.08.2019 um 13:15 Uhr
Veranstalter: Tourismus- und Kulturbüro
Ort: Bad Ditzenbach

Wanderung „Oberberg-Eckfelsen-Bernecker Heide“ 
Wir wandern auf einem mäßigen Anstieg über den Reitstall Miller, Hasenwegle hoch zum Oberberg und Kreuzberg.
Von beiden Aussichtspunkten haben wir herrliche Ausblicke. Weiter geht es zur Bernecker Heide mit Blick auf Ave Maria.
Über die Bernecker Steige steigen wir ab und gelangen auf dem unteren Waldweg entlang zurück nach Bad Ditzenbach.
Wanderzeit: ca. 2,5 – 3 Std.
Wanderführer: Eugen Bosch
Treffpunkt: Vorplatz „Haus des Gastes“

Aug
20
Sommer der VerFührungen Auf den Spuren des Löwenpfads "Ave Weg"
20.08.2019 bis 21.08.2019 um 13:00 Uhr
Veranstalter: Tourismus- und Kulturbüro und Schwäbischer Albverein Bad Ditzenbach
Ort: Bad Ditzenbach

Unterwegs auf den Spuren des Löwenpfades – der „Ave Weg“ in Bad Ditzenbach - Deggingen
Der Schwäbische Albverein begibt sich mit uns auf die Spuren des Löwenpfades in Deggingen. Wir starten am Haus des Gastes
gehen durch die Ortsmitte da erwartet uns der erste Anstieg. Der Weg führt uns zur Wallfahrtskirche Ave Maria weiter über „Alt Ave“ hoch
auf die Albhochfläche. Vom Kilianskreuz aus hat man den ersten traumhaften Blick hinab ins Filstal. Der Weg führt uns weiter immer der steilen
Traufkante entlang, kurz darauf erreicht man die Buschelkapelle, die innerhalb der abgegangenen Burg Berneck steht. Dort findet sich ein alter
Brunnen der heute leider kein Wasser mehr führt. Von der Burg selbst existieren nur noch Erdwälle, die die ehemalige Größe vermuten lassen.
Im Anschluss erreicht man nach gemütlichem Marsch entlang am Trauf den "Affenbaum" mit sagenhaftem Blick auf die Wallfahrtskirche Ave Maria
und die Nordalb mit ihrem Hutewald. Weiter geht es über den Oberbergfels mit weiteren Ausblicken in das "Goißatäle" und dann steil hinab wieder zurück zum Ausgangspunkt.
Wanderzeit ca. 3,5 Stunden (8,5 km)
Treffpunkt: Haus des Gastes
Unkostenbeitrag: 2,00 €
Wanderführer: Rainer Maier und Silvia Loos
Wanderzeit ca. 2,45 Stunden (8,5 km)
Anmeldeschluss: 15. August im Tourismus- und Kulturbüro

Aug
21
Sommer der VerFührungen "Wie funktioniert die Technik in der Vinzenz Therme"
21.08.2019 um 14:00 Uhr
Veranstalter: Tourismus- und Kulturbüro
Ort: Bad Ditzenbach

Wie funktioniert die Technik in der Vinzenz Therme in Bad Ditzenbach
der Vinzenz von Paul Kliniken

Timon Hänel, Abteilungsleiter der Haustechnik  führt Sie zu den Quellen des Thermalwassers.
Woher kommt das gesunde Wasser – welchen Aufwand bedarf es, bis es die Besucher genießen können?
Allein schon die Temperatur mit 46 °mit der es aus der Quelle kommt muss gesenkt werden. Der Farbstoff
vom Eisen muss aufwendig gefiltert werden und zwar so, dass die gesunden Inhaltsstoffe nicht verloren gehen.
Das Besondere am Bad Ditzenbacher Thermalwasser ist der CO2 Gehalt der dem Körper bei der Durchblutung und der
Sauerstoffversorgung dient. Eine nicht ganz alltägliche "Verführung“
Gästeführer: Timo Hänel, Abteilungsleiter der Haustechnik
Unkostenbeitrag: 2,00 €
Anmeldeschluss: 12. August im Tourismus- und Kulturbüro

Aug
23
Vortrag "Einsätze, Auseinandersetzung mit afrikanischen Behörden"
23.08.2019 um 19:15 Uhr
Veranstalter: Vinzenz Klinik Bad Ditzenbach
Ort: Vinzenz Klinik in Bad Ditzenbach

Vortrag über „Einsätze, Auseinandersetzung mit afrikanischen Behörden“
19:15 Uhr
Hilfseinsätze in 5 afrikanischen Ländern mit Schwerpunkt Äthiopien. Die Vorbereitung der Einsaätze, die Auseinandersetzung mit afrikanischen Behörden,
sowie die Fragen:
- ist Hilfe zur Selbsthilfe möglich?
- wie nachhaltig ist ein Hilfseinsatz
werden an diesem Abend von:
Dr. Gerhard Petz aus Geislingen erörtert.
Ort: Vinzenz Klinik in Bad Ditzenbach
Die Teilnahme an dem mit Bildern untermalten Vortrag ist kostenfreii

Einträge insgesamt: 144
[1]      «      3   |   4   |   5   |   6   |   7      »      [29]
http://www.badditzenbach.de/index.php?id=78&no_cache=1