Bad Ditzenbach

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Steuern & Gebühren

Hier finden Sie die wichtigsten Steuern, Gebühren und Beiträge der Gemeinde Bad Ditzenbach. Detaillierte Informationen finden Sie in den jeweiligen Satzungen, die unter der Rubrik Ortsrecht im Bereich Rathaus & Service zu finden sind. 

Grund- & Gewerbesteuer

  • Hebesatz Grundsteuer A 400 v.H. (Landwirtschaft)
  • Hebesatz Grundsteuer B 420 v.H.
  • Hebesatz Gewerbesteuer 390 v.H.

Allgemeine Informationen zur Umsetzung der datenschutzrechtlichen Vorgaben der Artikel 12 bis 14 der Datenschutz-Grundverordnung bei der Verwaltung der Grund- und Gewerbesteuer können Sie hier herunterladen.

Hundesteuer

  • 1. Hund jährlich 120,00 Euro
  • Kampfhund 645,00 Euro

Hier können Sie die Formulare zur An-/Abmeldung Ihres Hundes herunterladen:

Vergnügungssteuer

Der Steuersatz beträgt für jeden angefangenen Kalendermonat der Steuerpflicht für das Bereithalten eines Geräte
1.    mit Gewinnmöglichkeit

  • in einer Spielhalle oder einem ähnlichen Unternehmen: 100,00 €
  • sonstiger Aufstellungsort: 50,00 €

2.    ohne Gewinnmöglichkeit

  • in einer Spielhalle oder einem ähnlichen Unternehmen: 80,00 €
  • sonstiger Aufstellungsort: 40,00 €  

Kurtaxe

Die Kurtaxe beträgt je Person und Aufenthaltstag

  • im Ortsteil Bad Ditzenbach: 1,50 €
  • in den Ortsteilen Auendorf und Gosbach: 1,00 €

Wasser

  • Verbrauchsgebühren 2,51 Euro/m³ + 7 % MwSt.
  • Grundgebühr 1,00 Euro pro Zähler + 7 % MwSt.

Abwasser

Gesplittete Abwassergebühren:

  • Schmutzwassergebühren 2,06 Euro/m³
  • Niederschlagswassergebühr 0,60 Euro/m²

Neubauten und Flächenänderungen ab 10 m² müssen der Gemeinde Bad Ditzenbach unverzüglich mitgeteilt werden.
Bitte verwenden Sie hierfür diesen Erhebungsbogen (PDF).

Erschließungsbeiträge

  • Wasser Erschließungsbeiträge
    pro m² Nutzungsfläche 2,38 Euro + 19 % MwSt.
  • Abwasser Erschließungsbeiträge
    Teilbeitrag für den öffentlichen Abwasserkanal pro m² Nutzungsfläche 2,12 Euro. Teilbeitrag für das Klärwerk pro m² Nutzungsfläche 2,02 Euro.

Kindergartengebühren

Verlässliche Grundschule & Ferienbetreuung

Die Gebühren für die Schulkindbetreuung im Rahmen der Verlässlichen Grundschule sowie die Ferienbetreuung für Schulkinder werden in der Satzung zur Erhebung von Benutzungsgebühren für Kinderbetreuungseinrichtungen geregelt.