Bad Ditzenbach

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Vinzenz- & Ludovica-Quelle

Als Säuerlinge bezeichnet

Quelltempel
Quelltempel

Sie sind urkundlich erstmals 1560 genannt. Sicher war der "Sauernpronn" schon früher bekannt. Sie treten in geringer Tiefe aus dem Blaukalken des Braunen Juras aus. Sie werden als Säuerlinge bezeichnet. Vinzenz- und Ludovica-Quelle haben den Ruhm von Bad Ditzenbach begründet.