Bad Ditzenbach

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Aktuelles aus der Gemeinde

Fortführung des Corona-Testzentrums für die Gemeinden Bad Ditzenbach und Deggingen

Das im Zeitraum vom 17. März 2021 bis 31. März 2021 gemeinsam erfolgreich  betriebene Corona-Testzentrum der Gemeinden Bad Ditzenbach und Deggingen sowie den Johannitern wird ab 14. April 2021 fortgeführt.
Die BürgerInnen haben die Möglichkeit sich an zwei Tagen in der Woche kostenlos testen zu lassen. Hierfür wird eigens dafür vor der Turnhalle in Gosbach ein Zelt aufgestellt, welches vom Kulturverein Bad Ditzenbach zur Verfügung gestellt wird.

Die Bürgertests werden wöchentlich donnerstags von 17.00 – 19.00 Uhr und samstags von 12.00 – 17.30 Uhr vor der Turnhalle in Gosbach von ehrenamtlichen Mitarbeitern der Johanniter durchgeführt.
Um einen geregelten und für Sie und uns sicheren Ablauf gewährleisten zu können, ist eine vorherige Anmeldung über die Johanniter online unter dem Link https://www.etermin.net/schnelltest_gosbach zwingend notwendig!

Was passiert bei einem negativen Test?
Bei einem negativen Testergebnis wird auf Wunsch der Testperson das Bescheinigungs-/Meldeformular der getesteten Person vervollständigt und im Original ausgehändigt, ansonsten wird dieses vernichtet.

Was passiert bei einem positiven Test?
Bei einem positiven Testergebnis, muss das Bescheinigungs-/Meldeformular der getesteten Person vervollständigt und im Original ausgehändigt werden. Zudem erhält die Person Informationen zur weiteren Verhaltensweise. Außerdem besteht bei einem positiven Testergebnis gemäß § 8 Abs. 1 Nr. 2 IfSG eine Meldepflicht unsererseits gegenüber dem örtlich zuständigen Gesundheitsamt.